Kautschuk

Kautschuk – darf es etwas strapazierfähiger sein?

Bronovo2_NLNaturkautschuk ist ein nachwachsender Rohstoff, der aus dem Pflanzensaft des tropischen Gummibaums (Hevea brasiliensis) gewonnen und zu Kautschukballen gepresst wird. Industriekautschuk wird durch Polymerisation bestimmter Raffinerieprodukte des Erdöls gewonnen. Durch spezifische Herstellungsprozesse können Kautschuke mit speziellen Eigenschaften produziert werden.

Die Basis der Kautschuk-Bodenbeläge bilden hochwertige Industrie- und Naturkautschukqualitäten. Dazu kommen Mineralien, die aus natürlichen Vorkommen gewonnen werden sowie umweltverträgliche Farbpigmente.

Diese Punkte sprechen für Kautschuk als Bodenbelag

  • sehr verschleissfest, extrem lange Lebensdauer
  • schmutzabweisend, wirtschaftliche Reinigung ohne Beschichtung
  • schwer entflammbar und Zigarettenglut beständig
  • hohe Trittschalldämmung